Hier lernst du Pokern, mit Regeln und Tipps.

Wer Poker mag, wird Online Pokern lieben. Allerdings kann es auf Dauer recht eintönig werden, immer nur mit den gleichen Freunden und Bekannten 1x im Monat abends am Küchentisch zu spielen.

Die besten Pokerräume der Welt

  NAME BONUS  
William HILL WilliamHILL 200% bis 1400 € Jetzt spielen!
888 888Poker 100% bis 600 $ Jetzt spielen!
PokerStars PokerStars 100% bis 600 $ Jetzt spielen!
EuroPoker EuroPoker Bis zu 1200 $ Jetzt spielen!
Ladbrokes Ladbrokes Zahle 25 erhalte 50 € Jetzt spielen!
Poker770 Poker770 200% bis 2000 $ Jetzt spielen!
Titen Poker TitanPoker 200% bis 2000 $ Jetzt spielen!
Everest Poker EverestPoker 200% bis 2000 $ Jetzt spielen!
bet365 Bet365 200% bis 1000 $ Jetzt spielen!
mybet Mybet 200% bis 1000 $ Jetzt spielen!
pkr PKR Von 5 bis 500 $ Jetzt spielen!

Zugegeben, die Geselligkeit ist hier natürlich groß geschrieben, aber der Reiz und der Nervenkitzel eines Turniers kann so nicht einmal ansatzweise nachgestellt werden. Für eine Partie Poker in einem der Spielcasinos fehlt den Allermeisten das nötige Kleingeld und auch die Zeit. Also bleibt nur eine Alternative übrig: Onlinepoker doch dazu müssen Sie die Poker Regeln kennen. Hier gibt es einen sehr guten poker770 bonus code.Du bist nur noch Minuten davon entfernt Caribbean Pokern zu lernen. Setze Dich bequem hin und schnalle Dich an - wir legen los!Jetzt Casino Online und Roulette Spielen. Sie können auch Lernen wie man Video Poker Spielt. Ein für Beginner geeigneter Pokerraum ist zum Beispiel 888poker. Spielt man an einem Tisch mit mehreren Profis, kann man sich sicher sein, dass der eigene Chipstapel sehr bald ins Nichts verschwunden ist.Jedes Online Casino bietet die Flash und eine Download Version an. Erfahren Sie alle Vorteile der beiden Versionen im Überblick und gewinnen Sie sofort mit den bekanntesten Online Casinos der Welt.

Alle Spieler die sich über unseren Banner bei Winner Poker Registrieren dürfen an unserem Monatlichen Winner Poker Freerol Teilnehmen bei dem es einen Gewinn von 500$ gibt! Ihr benötigt dazu kein Passwort einfach über diesen Banner registrieren und einmalig mindestens 35$ einzahlen! Das Freeroll findet jeden ersten Montag im Monat statt, finden tut ihr dieses in der Software unter Turniere, Freeroll, Pokertoplist Frerroll.

In den letzten Jahren sind immer mehr Onlinepokerräume wie Pilze aus dem Boden geschossen. Die meisten davon sind gut bis sehr gut, manche sollte man lieber meiden. Je nachdem, wie die eigenen Gelüste liegen, kann man sich zwischen mehreren verschiedenen Pokerarten entscheiden. Am besten probiert man einfach alle eine Zeit lang durch, bis man eine Variante findet, die einem am ehesten zusagt. Zur Auswahl stehen primär Texas Hold'em, Omaha, 7-Card-Stud, Omaha Hi/Lo, Razz und 5-Card-Draw. Jede Variante hat ihre Vorzüge und Nachteile, deshalb kommt man um das Testen nicht herum, wenn man eine gute Entscheidung treffen möchte.

Die Pokervariante "Razz" ist eine ganz spezielle Form des Pokern. Hier geht es nicht, wie sonst üblich, um die beste Hand, sondern um die schlechteste. Während bei den anderen Pokervarianten der sogenannte "Royal Flush" das höchstmögliche Blatt ist, ist es bei Razz am besten, wenn man überhaupt nichts auf der Hand hat. Der sichere Sieg gehört einem schon fast, wenn man die Karten As/Zwei/Drei/Vier/Fünf auf der Hand hat. Versiertere Spieler werden jetzt denken: "Aber das ist doch ein Straight und ein hochwertiges Blatt!" Das ist richtig. Allerdings gilt das nicht bei Razz. Bei Razz zählt das As als niedrigste Karte, der Rest zählt entsprechend der aufgedruckten Zahl, wie man es bei anderen Pokerarten gewohnt ist. Ein Straight wird beim Razz nicht gewertet.

Erstaunlicherweise erhält man bei dieser Pokervariante sehr viel häufiger gute Hole Cards (Starthände) als bei anderen. Das mag daran liegen, dass es einem nur so vorkommt. Die Allermeisten werden aber über kurz oder lang beim Texas Hold'em hängen bleiben. Das ist die beliebteste Variante und wird durch die Medien sehr stark propagiert. Hier muss man, sofern man um echtes Geld spielen möchte, sehr genauso auswählen, an welchen Tisch man gehen möchte, um zu spielen. Idealerweise sucht man sich einen Tisch, bei dem man durch die öffentlichen Statistiken sehen kann, dass mehrere Anfänger dort sitzen. Spielt man an einem Tisch mit mehreren Profis, kann man sich sicher sein, dass der eigene Chipstapel sehr bald ins Nichts verschwunden ist.

Am besten nimmt man sich, gerade wenn man Echtgeldspieler werden möchte, viel Zeit, um die grundlegenden Pokerstrategien zu studieren. Es macht keinen Sinn, völlig unvorbereitet in die Pokerschlacht zu ziehen, weil man dann absolut sicher sein Geld verlieren wird. Empfehlenswert ist es, sich in der ersten Zeit von den so genannten "Ringgames" fernzuhalten. Dort sitzen sehr viele starke Spieler, was die eigenen Gewinnchancen als Anfänger gegen 0 drückt. Viel besser geeignet sind Freeroll-Turniere, bei denen man als Anfänger sehr viel Erfahrung sammeln kann, ohne sein eigenes Geld riskieren zu müssen. Die andere Alternative dazu ist, sich erst einmal viel Spielpraxis mit Spielgeldspielen zu sammeln, bevor man sich an die Echtgeldtische wagt. Das Niveau steigt im Übrigen mit den Blinds an den jeweiligen Tischen. Mit viel Zeit, Übung und dem Willen, sein Spiel stetig zu verbessern, wird man unter Umständen irgendwann auch einmal zum Profi, und das wollen ja bekanntlich alle werden. Mit Pokern lässt sich sehr viel Geld verdienen, allerdings nur für die besten Spieler der Pokerwelt.

Das Pokern erlebt gerade einen neuen Boom in Deutschland - jung und alt sitzen gemeinsam an den Pokertischen und spielen ihr Blatt gegeneinander aus. Auf diesen Seiten kannst Du schnell und kostenlos online pokern lernen.Alle online Poker spieler sollten sich zuerst anmelden für rackeback. Hier kann man die besten Ultimate Bet rakeback Angebote  finden. Zum spielen braucht man nur ein Französisches Kartenspiel(2 bis A), einen Pokerkoffer mit Chips, mindestens vier Mitspieler und idealerweise einen Pokertisch.

Das Grundprinzip ist einfach zu lernen - wer das beste Blatt hat gewinnt den Pot, bekommt seinen Einsatz zurück und kriegt zusätzlich noch die Chips der anderen.

Ab da wird es dann knifflig: Welche Karten sind gut, wann soll ich aussteigen und was ist ein Bluff? Aber keine Angst, wenn Du Dich durch unsere Texte und Anleitungen durchgeklickt hast, hast Du genug gelernt und bist auch für harte Poker Abende ausreichend gerüstet!

Du bist nur noch Minuten davon entfernt Pokern zu lernen. Setze Dich bequem hin und schnalle Dich an - wir legen los!

Wir wünschen Dir einen angenehmen Aufenthalt auf unseren Pokerseiten. Für den Anfang empfehlen wir Dir übrigens ausrücklich nicht um Geld zu spielen, also kostenlos zu pokern.Auch das Spielen in Casinos kann Gewinne bringen (Lieber kostenlos Merkur spielen? - Sunmaker!).Online Poker ist das bekannteste Glücksspiel im Internet.

Texas Hold'em Poker (oder auch einfach "Hold'em" genannt) ist die zurzeit populärste Pokervariante in den Casino und Pokerräumen von Europa und Nordamerika. Jeder Spieler erhält zwei verdeckte Handkarten ("Hole Cards"), die er niemand anderem zeigen darf. Danach werden in mehreren Runden insgesamt fünf Gemeinschaftskarten ("Community Cards") offen in der Mitte des Pokertischs ausgeteilt, die zusammen das "Board" bilden. Alle Mitspieler können diese Gemeinschaftskarten verwenden, um zusammen mit einer, zwei oder keiner ihrer verdeckten Hole Cards das beste Pokerblatt aus einer Kombination von insgesamt fünf Karten zu bilden.Jetzt Poker Spielen.Hier kannst du 3D Poker Spielen!