Poker FAQ - Häufig gestellte Fragen als Anfänger

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen - bis man Poker richtig spielen gelernt hat vergeht normalerweise einige Zeit - was nicht heissen soll das man bis dahin nichts gewinnen kann! Bei auftretenden Fragen während des Spiels empfiehlt es sich sofort einzuhaken, die anderen Spieler werden Deine Frage sicher gern beantworten ;-)

Um Deine Mitspieler jedoch etwas zu entlasten, haben wir hier einen kleinen Frage/Antwort Katalog aufgebaut. Wieviel kann ich setzen? Du kannst soviel setzen wie Du Chips hast, wenn Du alle Deine Chips in den Pot legst, gehst Du damit all-in. Mindestens musst Du aber den Big Blind setzen, ausser Du steigst aus oder jemand checkt. Wer ist der Dealer und was bedeutet das? Der Dealer wechselt im Uhrzeigersinn, d.h. jeder kommt einmal an die Reihe.

Der Dealer teilt und deckt die Karten auf und bestimmt gemeinsam mit den anderen den Gewinner. Die beiden Spieler links vom Dealer werden Small Blind und Big Blind genannt. Wann soll ich aussteigen (folden)? Wenn Deine Chancen den Pot zu gewinnen schlechter sind als die der anderen Spieler. Unter welchen Umständen soll ich den Einsatz erhöhen (raisen)? Wenn Du ein gutes Blatt auf der Hand hast und damit gute Changen den Pot zu gewinnen. Was ist ein Bluff? Jemand der eigentlich ein schlechtes Kartenblatt hat spielt agressiv um die anderen Spieler abzuschrecken. Kann schiefgehen ;-)

Was macht einen guten Pokerspieler aus? Er passt sich dem Spiel der anderen an, er weiss welche Hände er spielen kann und welche nicht und hält seine Verluste gering. Niemand hat gesagt das das leicht ist;-) Wo kann man am besten Pokern Lernen? Wir empfehlen Pokeranfänger ganz klar Party Poker dort gibt es eine hervorragende Pokerschule und es werden sehr viele Freeroll Turniere Angeboten das heißt ihr könnt Poker Spielen ohne das eigene Geld dafür zu nutzen.